Goldener Herbst an der Saar

Goldener Herbst an der Saar

So einfach kann’s gehen: ohne großen Vorlauf, ruck zuck einen Termin gefunden. Und dann: Traumwetter! Einen wirklich goldenen sonnigen Herbsttag an der schönsten Ecke im (ohnehin schönen) Saarland, der Saarschleife. 

Inzwischen ist es schon zu einer schönen Tradition geworden, dass wir ehemaligen Marpinger-KJM’ler im Herbst einen Wandertag einlegen. Letztes Jahr noch in der Pfalz, ging es dieses Jahr „heem“. Die „Saarschleifen Tafeltour“ ist eine 15 km-Rundwanderung von Mettlach über die Burg Montclair, mit der Fußgängerfähre über die Saar, hoch zur Cloef und danach auf einem traumhaft schönen Pfad immer an der Kante zur Saar entlang wieder nach Mettlach. Selbst an diesem idealen Wandertag war die Strecke bis auf den üblichen Trubel an der Cloef nicht überlaufen. Sehr empfehlenswert!

Wer wandert muss auch essen – Hauptsach‘ gudd gess, schließlich sind wir Saarländer. Was lag näher, als eine Weinprobe an Saar oder Mosel? Ganz so einfach war das dann doch nicht, denn offenbar auch viele andere auf diese Idee gekommen. Aber schließlich ist es im Dreiländereck ja nur ein Katzensprung ins Ausland (nein, nicht in die Pfalz) und so sind wir Hotel Ecluse in Luxemburg gelandet, wo der ein Degustationsmenü mit „lëtzebuergeschem“ Cremant wartete. 

No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.